Home Firmenprofil Leistungen Aktuelles Links
Home Firmenprofil Leistungen Aktuelles Links
Bodenschutz
Geotechnik
Altlasten
Baugrund
Friedhof
Gebäudesubstanz
Verwertung
Feldversuche
Koordination
Grundwasser
Analytik
Lackprofile
Präsentation

Erdbestattungen


Wiederbelegung: nicht überall...


Foto: Glomb

Nicht jeder Friedhof eignet sich für Bestattungszwecke! Vor diesem Problem stehen heute viele Kommunen - und das in Zeiten knapper werdender Flächenressourcen.

Sogenannte Wachsleichen werden in fast 40 % der Friedhöfe Baden-Württembergs vermutet. Die Ursachen liegen dabei fast immer im Untergrund: ungünstige Bodenverhältnisse, das Auftreten von Grund- oder Stauwasser oder das Fehlen von Luft, die zur Verwesung benötigt wird.

Manche Gemeinden werden dadurch gezwungen, Friedhofsstandorte durch teure Maßnahmen zu sanieren oder, im schlimmsten Fall, ganz aufzugeben. Hier gilt es, Ruhe zu bewahren: erst durch gründliche Analyse der örtlichen Verhältnisse wird man für problematische Friedhöfe die geeignete Lösung finden.

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung im Bereich Friedhofsgutachten verfügen wir über das Know-how, die notwendigen Arbeiten zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Lassen Sie sich durch uns kompetent beraten!

Was wir Ihnen anbieten können:


Foto: Glomb

 Unser Leistungsspektrum umfasst folgende Bereiche:

            • Bodenkundlich-geologische Gutachten über die Bodenbeschaffenheit bei Neuanlage oder Erweiterung von Friedhöfen
            • Ausweisung von Ruhefristen 
            • Beurteilung von Grund-, Stau-, Hangwasserverhältnissen
            • Beurteilung der Verwesungsbedingungen auf bestehenden Friedhöfen
            • Untersuchungen zu Detailfragen wie z. B. Grabplattenverbot, Ruhezeitverkürzungen, Stockwerksbestattungen
            • Empfehlung von Sanierungsmaßnahmen
            • Ausschreibung und Betreuung von Erdbaumaßnahmen, Bauleitung, Materialkontrolle, Laborleistungen
            • unabhängige und objektive Beratungsleistungen

Zum Thema Geländeauffüllungen


Foto: Schuler 2005

Foto: Schuler 2005

Die übliche Flächenmelioration zur Schaffung geeigneten Grabraums ist die Erdauffüllung.

Hier gibt es jedoch wesentliche Dinge zu beachten, nicht nur was die überirdische Planung von Grabfeldern und Infrastruktur betrifft. Wesentlich ist die Wahl des geeigneten Materials, das sowohl durchlässig für Niederschlagswasser sein sollte wie auch ausreichend standfest für Wegbau und Fundamente. Auch die Wasser- und Luftverhältnisse in dem neu geschaffenen Boden müssen den Anforderungen für eine ordnungsgemäße Verwesung entsprechen. Im Regelfall gilt es darüberhinaus, für eine funktionierende Dränage zu sorgen.

Die Planung und Ausführung einer Auffüllmaßnahme sollte daher nur in genauer Kenntnis der vorliegenden Boden- und Wasserverhältnisse erfolgen. Eine enge Zusammenarbeit zwischen Landschaftsplaner und Bodengutachter über die Dauer der Baumaßnahme bietet sich an, um den Erfolg der Melioration zu gewährleisten.

Planung und mehr...

Erweiterung, Umgestaltung, Überplanung: im Rahmen der Genehmigungsplanung braucht die Kommune einen zuverlässigen Ansprechpartner, der aus dem Vorhandenen neue Perspektiven schöpft.

Gerne nennen wir Ihnen geeignete Planungsbüros, die in der Lage sind, das sensible Thema Friedhof ebenso behutsam wie kompetent anzugehen - unter der Berücksichtigung der kommunalen Wünsche und Interessen sowie der Finanzlage. Die notwendigen harten Fakten zum Untergrund für den verantwortungsvollen Landschaftsplaner liefern wir!

Impressum Datenschutz Kontakt Sitemap